WOHNHAUS LÜNEN

SCHAUFENSTER ZUM GARTEN

 

Die Größe des bestehenden Wohnhauses war nicht ausreichend und wurde um einen Esszimmeranbau in Ständerbauweise mit Balkonumrandung, „als Schaufenster zum Garten“, erweitert. Dachbegrünung und energetischen Bestandssanierung runden das Gebäude zu einem Gesamtbild ab und fügen sich kaum erkennbar in die bestehende Umgebungsbebauung ein. – 2009

<< ZURÜCK

©2018 DETLEF BRÜCKNER ARCHITEKTURBÜRO

START

KONTAKT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ