HOLZHAUS IN FREUDENSTADT

<< ZURÜCK

BAULÜCKEN STILSICHER FÜLLEN

 

Der hier verwirklichte Neubau eines Holzmassivhauses wurde als Ersatz für ein bestehendes Gebäude in das bestehende Gebäudeensemble der Umgebungsbebauung eingefügt.

In der Formensprache ruhig und im äußeren Erscheinungsbild eigenständig fügt sich der Neubau wie selbstverständlich in die Umgebungsbebauung ein.

Seine innere Materialsprache wird auch nach außen fortgesetzt und die Strenge des Entwurfes spiegelt sich in der gewählten Materialauswahl wieder.

Das insgesamt gelungene Konzept des energetischen Bauens wurde durch die Verwendung von Geothermie zur gesamten Gebäudebeheizung vervollständigt.

 

 

 

©2019 DETLEF BRÜCKNER ARCHITEKTURBÜRO

START

KONTAKT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

HOLZHAUS IN FREUDENSTADT

©2019 DETLEF BRÜCKNER ARCHITEKTURBÜRO